DJ Kurse Login   
29.08.2021

Wo bekomme ich als DJ legal Musik her?

Wo bekommen DJs Musik her?

Wo bekommen DJs ihre Musik her? Wo kann ich als DJ Musik kaufen?

Eines sei vorab gesagt:

Eine Musik-Sammlung baut man nicht von heute auf morgen auf!

Ich selbst habe da über 20 Jahre für gebraucht. Und alle paar Jahrzehnte gibt es neue und andere Möglichkeiten um an neue Musik zu kommen. Und Ja, es kostet jede Menge Geld!

Ist man vor mehreren Jahren noch durch Plattenläden, Media Märkte oder Flohmärkte gezogen, um sich nach Neuheiten, Trends oder auch echten Raritäten umzuschauen, so nutzt man heute eher die digitalen Medien und kann sich einzelne Songs oder ganze Alben einfach am Handy oder PC downloaden. 

Es hat sich viel getan in der Musikbranche. 

MCs (also alte Kassetten) wurden in den 90ern von der CD abgelöst, diese wiederum sollte Konkurrenz von der Mini-Disc kriegen, was jedoch nicht wirklich funktionierte.

Daher spreche ich in diesem Blogartikel mal über die gängigen Möglichkeiten, wie du an neue Musik kommen kannst.

Und wenn du die kompletten Quellen der DJs erfahren möchtest, um an neue Lieder, Remixe & Mash-ups zu kommen, lade dir hier noch für nur 0,-€ die Komplett-Übersicht herunter.

Übersicht gratis herunterladen >>


Und dann kam die MP3 Datei.

Eine Datei die sich das wav. Format der Audio CD zu nutze machte, beim digitalisieren einzelner Titel jedoch die Frequenzen wegschneidet, die ein Mensch nicht hören kann. Und zack, ist die Datei anstatt 40MB, nur noch 4MB groß.

Heute ist die MP3 das gängigste Format und das, was jede Software, jeder DJ Player und jeder Controller abspielen kann. 

Hallo, ich bin Mike, DJ, Coach & Experte für Hochzeiten und ich gebe dir nun einige Infos woher du als DJ Musik bekommst. Zudem habe ich ein kleines Geschenk für dich. Klicke dafür hier, um es abzuholen. Und jetzt geht es los.

 

Wie kommt man heutzutage an neue Musik dran?

Grade, wenn man als DJ anfängt und noch gar nicht weiß wie man all diese Songs bekommen soll, mit denen andere DJs unterwegs sind, ist ein guter Tipp immer hilfreich.

Daher will ich dir hier mal 5 Anlaufstellen geben um an neue Musik zu kommen. Hier geht es wirklich um Anlaufstellen um Musik zu kaufen, die dann auch dir gehört. 

Streamingdienste wie Spotify oder Tidal lassen wir mal außen vor. 

Diese kannst du hier zu einem Schnäppchenpreis bekommen: Hier klicken! >>

 

CDs kaufen und diese dann digitalisieren

(Das ist wohl die günstigste Lösung)

Ob du diese CDs dann Neu in einem Media Markt, gebraucht auf einer CD-Börse oder online bei Amazon kaufst, bleibt dir selbst überlassen. 

Grade bei Amazon bekommt man gebrauchte CDs meist für wenige Cent.

Das kaufen von CDs hat vor allem einen ganz großen Vorteil: Du kannst selbst bestimmen in welcher Qualität die Songs von dir als MP3 erstellt werden sollen. Du kannst da die Bitrate der MP3 selbst einstellen. Das jedoch geht nicht, wenn du sie schon fertig digital kaufst.

Tipp von mir: 
Wenn du eine CD bei Amazon NEU kaufst, dann bekommst du sogar den Digital MP3 Download gratis mit dazu. Meist kostet die Audio CD nur wenige Euro mehr, als der MP3 Download alleine. Die CD könntest du dann Neu & Original weiter verkaufen, behältst den MP3 Download und hast somit ein neues Album für ein paar wenige Euro.


Digital Download

Einzelne Alben, Sampler, Compilations oder Songs per Digital Download von Amazon, Itunes, Beatport, usw kaufen.

Das ist wohl das, was heutzutage die meisten DJs nutzen. Sie gehen aus entsprechende Plattformen und kaufen hier ihre Musik digital.

Ob das dann bei Amazon ist oder z.b. dem Mitbewerber Itunes von Apple, kannst du selbst entscheiden. Ich habe irgendwann mal mit Amazon angefangen und bin dabei geblieben.

Grade auf diesen großen Plattformen bekommst du Musik der letzten 60 Jahre her. Du kannst jedoch auch auf speziellen Plattformen, die sich auf bestimmte Musikrichtungen spezialisiert haben, wie z.b. Beatport (Da geht es dann nur um elektronische Musik) deine Musik kaufen.

Der Vorteil des Digitalen Downloads ist:

Hier kannst du halt auch nur einzelne Titel kaufen.

Ist z.b. der neue David Guetta Song in den Charts, kannst du den hier einzeln kaufen, ohne gleich das ganze Album kaufen zu müssen.

Auch kannst du hier manche Songs einzeln in speziellen Mixen kaufen, die es auf dem normalen Album z.b. gar nicht gibt. Grade wir DJs nutzen gerne "Extended" oder "Club Mixe".

 

Promo Pools (Record Pools)

Du kannst dich auch bei Promo Pools (sogenannten Record Pools) anmelden und bekommst von denen immer die neuste Musik als Promo - Gratis Musik downloaden, soviel du willst - geil oder?

Einige Pools verlangen lediglich eine kleine monatliche Gebühr, dafür, dass du von ihnen mit Musik versorgt wirst, Andere dagegen sind kostenlos, dafür musst du jedoch jeden Song, den du dort runterladen willst bewerten. Da musst du eine ganze Reihe Fragen beantworten über den Song. Als Gegenzug darfst du ihn dann jedoch kostenlos herunterladen.

Tipp:

Eine Auflistung der besten Promo-Pools, die du als DJ sofofrt nutzen kannst - und welche Musik du dort bekommst, kannst du dir hier für kurze Zeit noch bei mir für 0,-€ herunterladen. Da siehst du direkt, wo du welche Musik herbekommst.

Promo Pool Übersicht downloaden >>

 

Facebook Pools

Seit es Facebook gibt und die Facebook Gruppen so stark am wachsen sind, nutzen einige DJs & Produzenten diese auch als Promo Pools.

Einzelne Künstler nutzen diese z.b. um ihre neusten Hits oder Remixe als Promo an die DJs zu bringen und bieten diesen den Song zum kostenlosen Download an.

Als Gegenleistung sollte der DJ im Downloadthread eine kurze Bewertung über den Song abgeben. 

Hier entscheidet der Künstler alleine, wen er in seiner Gruppe und seinem Pool haben will und wen nicht.

Da diese Pools immer wieder kommen und gehen, liste ich hier jetzt keine Pools auf. Am einfachsten nutzt du mal die Facebook Suche um Pools zu finden. Eventuell kennst du sogar den ein oder anderen, dann schreibe ihn doch in die Kommentare mit rein.

 

Soundcloud

Auch hier kommst du an Musik dran.

Einige Künstler, Remixer oder Produzenten bieten ihre Songs nicht nur zum hören an, sondern auch zum kostenfreien Download.

Oft ist es jedoch mit einem riesen Suchaufwand verbunden um mal was vernünftiges zu finden, da hier wirklich jeder seine Musik zum Download anbieten kann, und man nicht unterscheiden kann, ob der Song jetzt von einem großen Künstler produziert wurde oder der 13 jährige Kevin seine Virtual DJ Aufnahme hochgeladen hat, die er dann nach einem aktuellen Top-Hit genannt hat.

Probiere es einfach mal aus. Ich kenne DJs, die verbringen hier viel Zeit um tolle Mixe zu finden. Ich kenne aber auch andere, denen ist ihre Zeit zu kostbar um sie mit "der Nadel im Heuhaufen zu suchen" zu verschwenden.


 

NO GOs | Was du NICHT tun solltest

Grade als Anfänger weiß man nicht, wo man seine Musik her bekommt. Da denkt man natürlich erstmal an den einfachsten Weg. Doch der ist oft nicht sehr ratsam oder sogar illegal. Da mich mehrere Mails & Fragen von DJs erreichten zu genau diesen Themen, will ich dir hier einmal zeigen, was du NICHT tun solltest:

Lieder bei YouTube rippen 

Das ist 

  1. nicht gerne gesehen und  
  2. eine scheiß Qualität 

 

Festplatten Kopien kaufen von anderen DJs 

Das ist 

  1. illegal und  
  2. Echt blöd, weil du deine Musik dann nicht kennst. Du hast sie ja nie gehört und weißt nicht welcher Song jetzt auf einer Party gut läuft oder eben nicht.  
  3. Wer weiß ob das nicht alles auch illegale YouTube Downloads sind 

 

Warum ist das illegal?

Kurzfassung: In erster Linie, weil der Kauf der Musik umgangen wird und der Künstler, der den Song produziert hat, kein Geld verdient. Das heißt (mal deutlich runtergebrochen): Er kriegt keine Bezahlung für seine Arbeit. 

Und du willst, wenn du arbeitest, ja auch bezahlt werden?!

Es gibt da auch keine Ausreden, wie es denn doch genutzt werden kann! Benutzt du "nicht gekaufte" Musik zum öffentlichen auflegen, dann ist es illegal. Du darfst sie nur für den privaten Gebrauch zuhause benutzen! Alles darüber hinaus, also das Verbreiten, das Vervielfältigen oder das öffentliche Zurverfügungstellen, stellt eine Verletzung der Urheberrechte dar und ist daher nicht erlaubt.

Weitere, detailliertere Infos zu YouTube und dem Download bekommst du hier.

 

Die meisten DJ-Anfänger haben keine Probleme damit, an aktuelle Musik zu kommen.

Aber was ist mit älterer Musik, z.b. der 70er, 80er, 90er, 2000er? 

Diese 10 Alben/Sampler solltest du unbedingt besitzen:

Es gibt spezielle CD-Sampler, die viele Top Hits aus Jahrzehnten, Musikrichtungen, usw beherbergen, wie z.b. 

  1. Fetenhits  
  2. Die Hit Giganten  
  3. Party Power Pack  
  4. Best of 70s  
  5. Best of 80s  
  6. Best of 90s  
  7. Best of House & Dance Music  

 

Das waren sie, die Gos & No-Gos wo du als DJ Musik her bekommen kannst.

 

Da häufiger einige Fragen zu diesem Video gestellt werden, beantworte ich diese hier einmal pauschal:

Hast du eine Empfehlung zu einem Programm, mit dem ich CDs rippen kann?

Ja, ich selbst nutze ganz klassisch den Windows Media Player. Funktioniert perfekt und du kannst in den Optionen die Bitrate selbst einstellen

Wie hoch die Bitrate einstellen? 

Bei 320 kBit/s ist bei MP3 Schluss nur .flac Dateien sind höher und besser in der Qualität aber auch als Datei größer wo eine 320 Kbit/s  Mp3 z.B. 8 MB hat, ist die .flac schon bei 28 MB oder sogar höher.

Mit 192-320kbit/s liegst du schon ganz gut. Willst du mehr, kannst du auch die Original wav. Datei benutzen.

Wenn Die CD`s nach dem Rippen wieder verkauft werden, was ist dann mit dem Urheberrecht? Oder muss ich die CD`s behalten?

Mit der GEMA lizensierst du ja Kopien deiner Musik (passiert automatisch beim Rippen), diese sind das dann. Was du dann mit dem Original machst, ist deine Entscheidung.

Mein Geschenk: Lade dir nun die komplette Übersicht über die geheimen Quellen der DJs herunter. 100% Gratis.

Übersicht Gratis herunterladen >>


Dein DJ Mike Hoffmann

Davon profitierst du

Wir sind der führende Schulungsanbieter für mobile DJs, die das Ziel haben besser zu werden und mehr Aufträge zu bekommen, um sich so aus ihrer Leidenschaft ein festes Standbein aufzubauen.


Typische Ergebnisse sind erstklassige Partys und mindestens 2-3 zusätzliche Aufträge pro Monat, mit Gagen um die 2000€ pro Auftrag.

Kostenloses Erstgespräch >>

Die beliebtesten DJ Kurse im DJ Store

Weitere interessante Blogartikel

DJ Forum

Das wohl beste DJ Forum für mobile DJs


In der Welt des mobilen DJings ist es unerlässlich, stets auf dem Laufenden zu bleiben und sich mit anderen DJs auszutauschen.Ein DJ Forum kann genau die Plattform bieten, die du brauchst, um deine Fähigkeiten zu schä... mehr lesen →
DJ_Gehalt_1_

DJ Gehalt - Das verdienen DJs pro auftrag wirklich


Viele von euch fragen sich sicherlich, wie viel man als DJ eigentlich verdienen kann, ob man davon leben kann und was ein typisches Honorar pro Auftritt ist. Diese Fragen möchte ich heute ausführlich beantworten und euch... mehr lesen →
Ausbildung zum DJ

Ausbildung zum DJ: Deine DJ-Karriere beginnt hier


Als DJ Mike Hoffmann, der seit über 20 Jahren die Tanzflächen Deutschlands belebt und seine Leidenschaft und sein Know-how durch eine Online DJ Schule und Academy teilt, möchte ich dich auf eine spannende Reise in die Welt d... mehr lesen →
Besser als Check 24

DJ Gigs auf Knopfdruck! Das sollte jeder DJ nutzen


In unserem heutigen Gespräch mit einem speziellen Gast, dem CEO von Auftrittsmarkt, decken wir alle Geheimnisse auf, die du kennen musst, um auf der Plattform erfolgreich zu sein.Wir sprechen darüber, wie du dein Profil optim... mehr lesen →
Warum gut zu sein alleine nicht ausreicht

Warum Gut zu sein, alleine NICHT ausreicht!


Wenn du heute immer noch glaubst, dass nur "Gut zu sein" ausreicht, um als DJ erfolgreich zu werden, dann glaubst du auch noch an den Weihnachtsmann - oder kennst Joshua Bell vielleicht nicht...... mehr lesen →
Ein DJ packt aus

Ein DJ packt aus: Die Pandemie hat mir alles genommen...


Wie ich doch noch glücklich wurde? Das liest du hier in diesem Beitrag...... mehr lesen →
DJ Streamingdienste

Sind traditionelle DJs durch Streaming-Dienste zum Aussterben verurteilt?


Die Welt des DJing hat sich in den letzten Jahren radikal verändert. Eine der auffälligsten Veränderungen ist die zunehmende Nutzung von Streamingdiensten. Aber was bedeutet das für uns als DJs?In einer kürzlic... mehr lesen →
Performance day

Mein erster Performance Day


Mein erster „Performance Day“. Ein kompletter Tag nur für mich - ohne zu arbeiten.Klingt irgendwie nach einem Tag Urlaub oder? Ist es aber nicht...... mehr lesen →

DJ Mike Hoffmann - Event DJ hat 4,71 von 5 Sternen 295 Bewertungen auf ProvenExpert.com