07.07.2022

Hobby DJ oder Berufs DJ?

Hobby DJ oder Berufs DJ?

Hobby DJ oder Berufs DJ?

Herzlich Willkommen zu diesem spannenden Beitrag.

Wenn wir über Gagen von DJs sprechen, denken viele DJs 1500 € Gage zu bekommen sei schwer. Doch das ist es nicht!

Denn Viele kennen die Kategorien gar nicht, in denen wir DJs uns einsortieren können. Und da liegt auch der Punkt.

Als Anfänger sind 1500€ eher unrealistisch, für einen Berufs-DJ wiederum zu wenig.

Und ich will dir in diesem Artikel die einzelnen Kategorien näher bringen, die es im kommerziellen DJing gibt.

Los geht’s...

Welche DJs gibt es? ???? Hobby oder Berufs DJ?
Hobby DJ oder Berufs DJ?

Die 4 DJ Kategorien
Vom Hobby DJ zum Berufs DJ

Hobby 

Hier fangen die meisten an, zur Liebe an der Musik, des Auflegens und weil sie anderen eine tolle Zeit ermöglichen wollen. Der wirtschaftliche oder kommerzielle Aspekt spielt hier keine Rolle. Es geht um das Auflegen. Und viele DJs sind hier mit drin, womöglich sogar die meisten da draußen.


Kommerzielles Hobby

Das kommerzielle Hobby ist wie das normale Hobby, nur dass man hier nun eben für seine Zeit & Leistung auch mal Geld verlangt. Oder eine Bezahlung. Das können auch mal nur ein paar Getränke sein oder eben ein gutes Trinkgeld. Es geht darum, sich sein Hobby noch besser zu finanzieren, indem man seine Tätigkeit für andere anbietet. Und hier gibt es keine Regeln was wer wie viel verlangen sollte, es gibt keine wirtschaftliche Kalkulation, sondern einfach sich ein wenig den Geldbeutel ausbessern. Das ist grade für die DJs was, die schon ein wenig Erfahrung haben und nicht mehr ganz am Anfang stehen

.

Nebenberuflich

Hier kommt jetzt der wirtschaftliche Aspekt mit rein, denn hier geht es darum sich ein festes zusätzliches Einkommen neben einem Hauptjob aufzubauen. Dafür werden Preise kalkuliert, Verkaufspakete für den Kunden geschnürt, am Marketing und an der Außendarstellung gearbeitet. Das ist der Punkt, da macht man das nicht mehr nur so nebenbei, sondern erwirtschaftet ein regelmäßiges Einkommen im Jahr. Das sind oft fortgeschrittene DJs & Profis. 


Hauptberuflich

Hier sind die vollen Berufs-DJs drin. Die, die das DJing als Haupteinnahmequelle betreiben. Mache haben noch einen Angestelltenjob nebenbei, das war oft der, der beim nebenberuflichen DJ noch der Hauptjob war. Manche leben auch komplett vom DJing und konzentrieren sich voll darauf. Sie haben all die vorderen Kategorien durchlaufen. Dadurch, dass sie nun 40 Stunden oder mehr die Woche Zeit für das DJing haben, können sie viel stärker an ihrer Qualität arbeiten, sich in ihrem Marketing verbessern und sich noch mehr steigern. 



Das waren die 4 Kategorien, in die wir uns unterteilen können. 

Das DJing als Hauptberuf zu machen, da träumt man am Anfang gerne von, anderen wollen das gar schon nicht mehr. 

Ich selbst mache das nun seit knapp 10 Jahren und habe davor alle anderen Kategorien durchlaufen. Und muss ehrlich sagen. Das Hobby und das hauptberufliche sind die beiden schönsten Kategorien für mich gewesen. Denn beim Hobby machst du alles nur zum Spaß an der Freude und musst dich um Preise oder Gagen nicht kümmern. Das ist ja nicht das Ziel damit.

Und im hauptberuflichen gibt es zwar ein kommerzielles Ziel, man hat einfach noch mehr die Freiheit in der Kundenwahl und in der Preiswahl. Das hat aber damit zu tun, weil du dich eben nun vollständig auf das DJing konzentrieren kannst. Kein anderer Job lenkt dich ab oder raubt dir Zeit. Das habe ich aber auch erst gemerkt, als ich ins hauptberufliche DJing eingestiegen bin.


Starte deine DJ Karriere mit dem DJ Einsteiger Kurs - 100% Gratis.

DJ Einsteiger Kurs >>

Dein DJ Mike Hoffmann

YouTube Kanal DJ Mike Hoffmann

Weitere interessante Blogartikel

DJ Forum

Das wohl beste DJ Forum für mobile DJs


In der Welt des mobilen DJings ist es unerlässlich, stets auf dem Laufenden zu bleiben und sich mit anderen DJs auszutauschen.Ein DJ Forum kann genau die Plattform bieten, die du brauchst, um deine Fähigkeiten zu schä... mehr lesen →
DJ_Gehalt_1_

DJ Gehalt - Das verdienen DJs pro auftrag wirklich


Viele von euch fragen sich sicherlich, wie viel man als DJ eigentlich verdienen kann, ob man davon leben kann und was ein typisches Honorar pro Auftritt ist. Diese Fragen möchte ich heute ausführlich beantworten und euch... mehr lesen →
Ausbildung zum DJ

Ausbildung zum DJ: Deine DJ-Karriere beginnt hier


Als DJ Mike Hoffmann, der seit über 20 Jahren die Tanzflächen Deutschlands belebt und seine Leidenschaft und sein Know-how durch eine Online DJ Schule und Academy teilt, möchte ich dich auf eine spannende Reise in die Welt d... mehr lesen →
Besser als Check 24

DJ Gigs auf Knopfdruck! Das sollte jeder DJ nutzen


In unserem heutigen Gespräch mit einem speziellen Gast, dem CEO von Auftrittsmarkt, decken wir alle Geheimnisse auf, die du kennen musst, um auf der Plattform erfolgreich zu sein.Wir sprechen darüber, wie du dein Profil optim... mehr lesen →
Warum gut zu sein alleine nicht ausreicht

Warum Gut zu sein, alleine NICHT ausreicht!


Wenn du heute immer noch glaubst, dass nur "Gut zu sein" ausreicht, um als DJ erfolgreich zu werden, dann glaubst du auch noch an den Weihnachtsmann - oder kennst Joshua Bell vielleicht nicht...... mehr lesen →
Ein DJ packt aus

Ein DJ packt aus: Die Pandemie hat mir alles genommen...


Wie ich doch noch glücklich wurde? Das liest du hier in diesem Beitrag...... mehr lesen →
DJ Streamingdienste

Sind traditionelle DJs durch Streaming-Dienste zum Aussterben verurteilt?


Die Welt des DJing hat sich in den letzten Jahren radikal verändert. Eine der auffälligsten Veränderungen ist die zunehmende Nutzung von Streamingdiensten. Aber was bedeutet das für uns als DJs?In einer kürzlic... mehr lesen →
Mindset im DJing

Kontroverse Wahrheit: Wie dein Denken deine DJ-Karriere sabotiert


In diesem Blogbeitrag entdecken wir gemeinsam, wie ein kraftvolles Mindset nicht nur deine DJ-Karriere, sondern auch dein persönliches Wachstum beeinflussen kann...... mehr lesen →

DJ Mike Hoffmann - Event DJ hat 4,90 von 5 Sternen 290 Bewertungen auf ProvenExpert.com