27.11.2023

Der Allround DJ

Der Allround DJ

Der Allround DJ

Stell dir vor, du betrittst einen Raum, gefüllt mit Menschen unterschiedlichster Herkunft, Altersgruppen und musikalischer Vorlieben. 

In der Mitte, wie ein Dirigent seines Orchesters, stehst du – der Allround DJ. Deine Aufgabe? Diese vielfältige Menge zu vereinen, ihre Herzen mit der universellen Sprache der Musik zu erreichen.

In dieser Welt bist du nicht nur ein DJ, sondern ein musikalischer Alchemist, der verschiedene Genres, Epochen und Stimmungen zu einem harmonischen Ganzen verschmilzt...

Was macht einen guten Allround DJ aus?

Musikalisches Wissen und Vielseitigkeit

Als Allround DJ ist dein musikalisches Repertoire dein stärkstes Werkzeug. 

Du kennst die Klassiker der 80er ebenso wie die aktuellen Top 40. Du spürst den Beat des Hip-Hop und lässt dich vom Rhythmus des Latin mitreißen. Du weißt, wann du eine romantische Ballade spielen musst und wann es Zeit ist, die Tanzfläche mit einem elektrisierenden Techno-Track zu entzünden. 

Deine Fähigkeit, zwischen verschiedenen Genres zu wechseln, macht dich einzigartig. Du bist nicht nur ein DJ, du bist ein musikalischer Geschichtenerzähler.


Anpassungsfähigkeit und Publikumsverständnis

Jedes Event ist einzigartig, und als Allround DJ verstehst du das besser als jeder andere. 

Du liest die Stimmung des Publikums wie ein Buch und passt deine Playlist entsprechend an. Ein guter Allround DJ weiß, dass es nicht nur darum geht, was ihm gefällt, sondern was die Menge bewegt. 

Es geht darum, eine Brücke zwischen deinem musikalischen Geschmack und den Wünschen deines Publikums zu schlagen. Das erfordert Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe und die Fähigkeit, spontan zu reagieren.


Technische Fertigkeiten und Kreativität

Technische Kompetenz ist das Rückgrat eines jeden DJs, und als Allround DJ musst du deine Ausrüstung meisterhaft beherrschen.

Du kennst jeden Knopf, jeden Slider und jede Funktion deines DJ-Controllers. Aber Technik allein macht noch keinen großartigen Allround DJ. Kreativität ist der Schlüssel.

Du experimentierst mit Übergängen, mixt unterschiedliche Beats und schaffst einzigartige Remixe. Du bist nicht nur ein DJ, du bist ein Künstler, der mit Klangfarben malt.


Schlusswort: Der Allround DJ – Ein musikalischer Chameleon

Als Allround DJ bist du mehr als nur ein Musikauswähler, du bist ein Gestalter von Erlebnissen. Du bringst Menschen zusammen, kreierst unvergessliche Momente und hinterlässt einen bleibenden Eindruck in den Herzen deiner Zuhörer. 

Deine Fähigkeit, dich an jede Situation anzupassen, deine musikalische Weisheit und deine kreative Seele machen dich zu einem wahren Meister deines Handwerks. 

Doch das Ansehen eines früher glänzenden Allround DJ hat sich durch die 2010er & 2020er Jahre massiv geändert. Heute ist er nur noch der Schatten seiner selbst und wurde neu erdacht.

Es wird Zeit sich an die neuen Gegebenheiten und Kundenwünsche anzupassen.

Die Schattenseiten des Allround DJs

Zwischen Anpassungsfähigkeit und Identitätsverlust

Der Allround DJ im Wandel der ZeitDas Bild des Allround DJs, einst gefeiert als musikalischer Tausendsassa, der jede Veranstaltung mit einer vielfältigen Playlist bereichert, steht heute in einem ganz anderen Licht.

In einer sich ständig wandelnden Musik- und Eventlandschaft hat sich der Allround DJ in gewisser Weise verloren – ein Opfer seiner eigenen Flexibilität und des raschen Wandels der Branche.

In diesem Abschnitt beleuchten wir die Herausforderungen und Schattenseiten des Allround DJs, einer Rolle, die in der modernen Welt des Event-DJings immer mehr an Bedeutung verliert.


1. Die Herausforderung der Positionierung

Der Allround DJ, bekannt für seine Vielseitigkeit, steht paradoxerweise gerade wegen dieser Eigenschaft vor einem großen Dilemma. In einer Welt, in der Spezialisierung und klare Markenidentität immer wichtiger werden, kämpfen Allround DJs oft mit einem Mangel an klarer Positionierung. Ihre Fähigkeit, "alles zu machen", kann sie in den Augen potenzieller Kunden als Experten für nichts erscheinen lassen. 

Dieses Dilemma der Positionierung führt dazu, dass sie häufig nicht die erste Wahl für Kunden sind, die nach einem DJ mit einem spezifischen Stil oder Genre suchen.


2. Der Wandel des Begriffs: Von Allround DJ zu Event DJ

In den letzten Jahren hat sich das Berufsbild des DJs weiterentwickelt. Der Begriff "Allround DJ" wirkt zunehmend veraltet und wird durch modernere Bezeichnungen wie "Event DJ" ersetzt.

Diese Entwicklung spiegelt eine Verschiebung in der Wahrnehmung und im Selbstverständnis der DJs wider. Während der Allround DJ einst als Meister aller Klassen galt, wird heute mehr Wert auf das spezifische Branding und die Nischenexpertise eines DJs gelegt.

Der Event DJ wird daher eher als ein Fachmann für bestimmte Veranstaltungstypen oder Musikrichtungen gesehen, was ihm eine stärkere Marktposition und eine klarere Identität verleiht.


3. Veraltete Literatur und Lehrmaterialien

Ein weiteres Problem, das Allround DJs konfrontiert, ist die Überalterung von Lehrmaterialien und Literatur. Bücher und Kurse, die einst als Standardwerke für Allround DJs galten, haben oft nicht mit den rasanten Veränderungen in Technologie, Musikgeschmack und Eventmanagement Schritt gehalten. 

Diese veralteten Ressourcen bieten nur begrenzte Unterstützung in einer Branche, die von ständiger Innovation und Anpassung an neue Trends lebt. 

Der Allround DJ von heute muss sich daher häufig selbstständig weiterbilden und aktuelle Informationen aus diversen, oft fragmentierten Quellen zusammentragen. Das geht oft einfacher, hier über diesen modernen Bereich >>


4. Die Identitätskrise des Allround DJs

Die vielleicht größte Herausforderung für den Allround DJ ist die Identitätskrise.

In einer Welt, in der DJs immer stärker als Künstler und weniger als Dienstleister gesehen werden, kämpfen Allround DJs oft mit der Frage ihrer künstlerischen Identität.

Ihre Vielseitigkeit, die einst als Stärke galt, kann jetzt als Mangel an charakteristischem Stil oder persönlichem Branding wahrgenommen werden. Diese Identitätskrise wird weiter verschärft durch den Druck, sich ständig anpassen zu müssen, ohne dabei die eigene künstlerische Vision zu verlieren.


Schlussfolgerung: Der Allround DJ in der modernen Musikwelt

Der Allround DJ steht heute an einem Scheideweg. Einerseits ist die Fähigkeit, sich an verschiedene musikalische Stile und Publikumsgruppen anzupassen, wertvoller denn je.

Andererseits führt der Mangel an klarer Positionierung und die veraltete Wahrnehmung des Begriffs "Allround DJ" zu einer Marginalisierung in einer immer spezialisierteren und markenorientierten Branche.

Der Weg nach vorn für den Allround DJ erfordert eine Neubewertung der eigenen Rolle und eine Anpassung an die sich verändernden Bedürfnisse des Marktes, ohne dabei die eigene musikalische Identität und Authentizität zu opfern.

Du willst kein alter Schinken mehr sein und deine Arbeit und das Marketing an moderne Gegebenheiten anpassen? Damm klicke hier für eine persönliche Strategie-Session.

Ich will moderner werden >>


Dein DJ Mike Hoffmann

Davon profitierst du

Wir sind der führende Schulungsanbieter für mobile DJs, die das Ziel haben besser zu werden und mehr Aufträge zu bekommen, um sich so aus ihrer Leidenschaft ein festes Standbein aufzubauen.


Typische Ergebnisse sind erstklassige Partys und mindestens 2-3 zusätzliche Aufträge pro Monat, mit Gagen um die 2000€ pro Auftrag.

Kostenloses Erstgespräch >>

Die beliebtesten DJ Kurse im DJ Store

Weitere interessante Blogartikel

DJ Forum

Das wohl beste DJ Forum für mobile DJs


In der Welt des mobilen DJings ist es unerlässlich, stets auf dem Laufenden zu bleiben und sich mit anderen DJs auszutauschen.Ein DJ Forum kann genau die Plattform bieten, die du brauchst, um deine Fähigkeiten zu schä... mehr lesen →
DJ_Gehalt_1_

DJ Gehalt - Das verdienen DJs pro auftrag wirklich


Viele von euch fragen sich sicherlich, wie viel man als DJ eigentlich verdienen kann, ob man davon leben kann und was ein typisches Honorar pro Auftritt ist. Diese Fragen möchte ich heute ausführlich beantworten und euch... mehr lesen →
Ausbildung zum DJ

Ausbildung zum DJ: Deine DJ-Karriere beginnt hier


Als DJ Mike Hoffmann, der seit über 20 Jahren die Tanzflächen Deutschlands belebt und seine Leidenschaft und sein Know-how durch eine Online DJ Schule und Academy teilt, möchte ich dich auf eine spannende Reise in die Welt d... mehr lesen →
Besser als Check 24

DJ Gigs auf Knopfdruck! Das sollte jeder DJ nutzen


In unserem heutigen Gespräch mit einem speziellen Gast, dem CEO von Auftrittsmarkt, decken wir alle Geheimnisse auf, die du kennen musst, um auf der Plattform erfolgreich zu sein.Wir sprechen darüber, wie du dein Profil optim... mehr lesen →
Warum gut zu sein alleine nicht ausreicht

Warum Gut zu sein, alleine NICHT ausreicht!


Wenn du heute immer noch glaubst, dass nur "Gut zu sein" ausreicht, um als DJ erfolgreich zu werden, dann glaubst du auch noch an den Weihnachtsmann - oder kennst Joshua Bell vielleicht nicht...... mehr lesen →
Ein DJ packt aus

Ein DJ packt aus: Die Pandemie hat mir alles genommen...


Wie ich doch noch glücklich wurde? Das liest du hier in diesem Beitrag...... mehr lesen →
DJ Streamingdienste

Sind traditionelle DJs durch Streaming-Dienste zum Aussterben verurteilt?


Die Welt des DJing hat sich in den letzten Jahren radikal verändert. Eine der auffälligsten Veränderungen ist die zunehmende Nutzung von Streamingdiensten. Aber was bedeutet das für uns als DJs?In einer kürzlic... mehr lesen →
Mindset im DJing

Kontroverse Wahrheit: Wie dein Denken deine DJ-Karriere sabotiert


In diesem Blogbeitrag entdecken wir gemeinsam, wie ein kraftvolles Mindset nicht nur deine DJ-Karriere, sondern auch dein persönliches Wachstum beeinflussen kann...... mehr lesen →

DJ Mike Hoffmann - Event DJ hat 4,90 von 5 Sternen 290 Bewertungen auf ProvenExpert.com