DJ Blog

DJ Laptop kaufen - Welcher ist der Richtige?

05.06.2019

| Verfasser:

Hallo, hier ist Mike.

Vor kurzem habe ich mir einen neuen Laptop zum Auflegen gekauft. Als ich das in Facebook & Instagram postete, kam direkt die Frage ob ich nicht mal ein paar Tipps geben kann für alle die, die sich auch einen passenden Laptop kaufen wollen. Also welcher Laptop zum Auflegen?

 

Na klar kann ich das.

 

Doch sei vorab gesagt: Ich bin kein IT-Fachmann oder Experte, der sich jetzt in allen Spezifikationen bis ins letzte Detail mit auskennt. Ich hab schon Ahnung von Arbeitsspeicher, Taktgeschwindigkeiten und Kernen. Doch halte ich es bei meinem Laptop reaktiv einfach und schlicht.

 

Es gibt so ein paar Grundregeln, an die ich mich halte bei der Laptop-Auswahl. Und die will ich dir in diesem Blog einmal mitteilen! Natürlich kannst du ihn dir auch hier als Video ansehen. Vergiss nicht den YouTube Kanal zu abonnieren

 

 

 

Beachte die empfohlenen Systemanforderungen

Ich kaufe meine Laptops immer von der Firma HP, da ich hier seit 15 Jahren schon mit großem Bürorechner + Laptops nur gute Erfahrungen gemacht habe. Das liegt aber auch daran, dass die Firma HP kein Neuling auf dem Markt ist. Das ist eine Marke, die kenne ich seit Anbeginn der Computer Technik. Und natürlich haben die auch Ahnung von dem was sie tun.

 

Doch kannst du dir natürlich auch eine andere Marke aussuchen. Es gibt auch gute Geräte von Apple, Lenovo, Acer, usw. Das einzige auf das ich hier immer achte ist natürlich die Ausstattung.

 

Schau dir die Empfohlenen Anforderungen (Nicht die Mindestanforderungen, sondern die Empfohlenen!) deiner aktuellen DJ Software an. Daran solltest du dich mindesten orientieren und sie sogar übertreffen. Nur auf keinen Fall unterschreiten!

 

Bei Virtual DJ sind das z.b. Windows 10, Intel Core 2, 2GB RAM (Arbeitsspeicher) und 200 MB freier Festplattenspeicher. Bei einem Mac ist es das selbe, nur anstatt Windows 10 wird hier Mac OS Version SoUndSo empfohlen!

 

Diese empfohlenen Anforderung wechselt aber immer mit jedem Update. Schau daher immer vor einem Laptopkauf in die aktuellen Anforderungen rein. Mit diesen Anforderungen kannst du dir aber schon NEU einen günstigen Laptop kaufen.

 

 

Lege vor dem Kauf fest was du alles mit dem Laptop machen willst!

Es gibt DJs, die nutzen ihn auch als ihr Büro, machen ihren Emailverkehr mit, nutzen es um Bilder zu bearbeiten oder auch um Videos zu schneiden. Da hat der Laptop natürlich jede Menge Aufgaben und braucht um das alles zu stemmen natürlich auch um einiges mehr an Power.

 

Schnell reichen dadurch 2GB Arbeitsspeicher nicht mehr aus, weil alleine die Videoschnittsoftware schon 4GB bräuchte. Natürlich schneidet man keine Filme während des Auflegens, so dass sich beides gleichzetig nicht läuft, aber alleine soviele Anwendungen auf dem Laptop zu haben, lässt ihn dich zumüllen.

 

Denn du brauchst dann meistens noch eine AntiVirus Software, eine Internetverbindung für das Mailsystem, das wiederum haut dir viele Cookies in den Speicher, usw

 

Man sagt wirklich:

Der Laptop wird zugemüllt und er braucht dadurch natürlich mehr Power, mehr Speicher und einen stärkeren Prozessor um das alles zu schaffen - und das alles kostet dann auch mehr Geld.

 

Ich mache es z.b. anders:

Ich habe einen großen Firmenrechner in meinem Büro stehen mit richtig Power, über den ich all meine Online-Arbeit und meinen Alltag handhabe. Hier erstelle ich Bilder, schneide Videos und mache meine Büroarbeit.

 

Auf dem Laptop, mit dem ich auflege ist NUR meine DJ Software drauf - sonst nix.

 

Mit dem Laptop wird keine Büroarbeit gemacht, auch keine Bilder erstellt oder Videos geschnitten - sondern er ist nur zum auflegen da! Er wird auch nur zum Auflegen rausgeholt.

 

Nach der Einrichtung des Laptops wird ein Update für Windows gemacht, die DJ Software wird auf den neusten Stand gebracht, alles wird mit dem Controller getestet und dann wird das WLAN abgestellt.

 

Denn jetzt hast du ein funktionierendes System mit dem du ohne Probleme jedes Wochenende auflegen kannst. Einmal bis zweimal im Jahr, wenn ich mal Urlaub habe, dann aktiviere ich immer das WLAN und update Windows und die DJ Software - teste es dann aber auch wieder, bevor ich das WLAN wieder deaktiviere und der Laptop wieder zum auflegen bereit steht.

 

Dadurch kann er nicht zugemüllt werden und der Laptop hat nur 1 Aufgabe: Er ist zum Auflegen da und du brauchst dir keinen teuren Laptop kaufen. Selbst ein günstiger reicht hier aus. Mein erster hat NEU 293€ gekostet, der Neue hier 480€. Rein zum Auflegen muss es kein Laptop für 1600€ sein.

 

 

MacBook oder Windows?

Gleich vorweg gesagt: Ich habe keinen Mac, jedoch ist ihre Zuverlässigkeit angeblich sehr gut, auch wenn ich ständig in Foren lese, dass der Mac Probleme macht und die DJs jedes Wochenende hilfesuchend nach Lösungen fragen.

 

Fakt ist aber auch, dass du hier NEU kein Gerät für 300-400€ bekommst.

 

Ein DJ Kollege hat z.b. ein Marketing-Coaching bei mir gebucht, was er absagen musste, weil sein Laptop kaputt ging und er nun 1600€ für ein neues MacBook ausgeben musste. Wäre der Windows Rechner kaputt gegangen, hätten 400€ gereicht und das Coaching wäre immernoch möglich gewesen. So hat sich der Kollege nun marketingtechnisch leider keinen Schritt verbessern können.

 

Allerdings ist ein 1600€ MacBook auch ein Kraftpaket mit dem du wieder alles Mögliche machen kannst. Mailverkehr, Bilder erstellen, Videos schneiden und vieles mehr.

 

Aber brauchst du das denn alles, wenn du schon einen Büro PC hast? Ich selbst nicht!

 

Doch ist das vielleicht bei dir anders, deswegen ist es nicht verkehrt sich auch höherpreisiges Gerät zu kaufen! Ob Windows oder MAC bleibt dir selbst überlassen. Hast du schon ein Iphone oder Ipad? Dann macht wohl auch ein MacBook Sinn. Hast du es nicht, reicht auch ein Windows Gerät auch, was halt auch günstiger zu bekommen ist!

 

 

Kaufe deine Laptops NEU

MacBook oder Windows Laptop gebraucht kaufen? Ich persönlich halte nichts von gebrauchten Laptops kaufen. Im Privatkauf hast du keinerlei Garantie und man hört öfter Geschichten, wie hart Käufer doch abgezogen werden.

 

Kauf es Neu! Mit Händlergarantie - das ist einfach mein Tipp!

 

Auch hast du das Problem bei gebrauchten Geräten, dass sie über zu alte Standards verfügen. Viele haben noch nicht mal USB 3 Anschlüsse oder entspiegelte Displays. Auch sind Grafikchips oder Soundkarten nicht auf aktuellem Standard. Zudem sind oft die Lüfter durch langes benutzen zugesetzt, was eine Überhitzung während des Gigs zu Folge hätte. Zwar kann man auch das alles ausbessern, aber diese Probleme hat ein neuer Laptop nicht.

 

 

So sparst du einige Euro

Um ein paar Euro zu sparen, kannst du dir, wenn du dich für einen Windows Rechner interessierst, aber auch ein Laptop ohne Betriebssystem kaufen. Das ist hilfreich, wenn du z.b. noch eine Vollversion zuhause hast. Es gibt aber auch schon Geräte mit vorinstalliertem Betriebssystem!

 

 

Ich wünsch Dir viel Erfolg beim Kauf deines neuen Laptops

- Mike 

 

 

Please reload

NEU !!!

Zurück zur BLOG-Übersicht

Die beliebtesten Beiträge

Top 25 Lieder Hochzeitstorte | Musik Torte

1/10
Please reload

Aus dem DJ-Store

Blog Kategorien

Please reload

Erfahre:

  • 5 einfache Wege den richtigen DJ zu finden

  • Woran du einen guten DJ erkennst

  • Was ein DJ kostet

  • 3 häufige Fehler im Umgang mit einem DJ

  • Die beliebtesten Songs zur Tanzeröffnung

Social Media

  • Facebook DJ Mike Hoffmann
  • Instagram DJ Mike Hoffmann
  • YouTube DJ Mike Hoffmann
  • Mixcloud DJ Mike Hoffmann
  • Pinterest DJ Mike Hoffmann

DJ Mike direkt anfragen

Viele Besucher interessierten sich auch für folgende Blog-Beiträge

Please reload